Mechanische Öffnungsvorrichtung mit Stange

FERN-STANGE MIT MECHANISCHER VORRICHTUNG

Mittels einer Vorrichtung aus Endlosschrauben mit maximalem Hub von 31 cm an der Unterseite statt oder neben dem Griff kann das Öffnen und Schließen des Fensters bedient werden.

Die Haken-Stange wird in den Schlitz der Vorrichtung eingeführt und durch Drehen öffnet sich das Fenster nach Belieben, wobei man es da blockieren kann, wo man möchte.

Einfach, sinnvoll und kostengünstig.

STANGENLÄNGE

Stangenlänge

Die Stange für die mechanische Vorrichtung wird genutzt, wenn das Fenster sehr hoch liegt und man es ohne Stromversorgung öffnen und schließen will.

Die Stangen für die mechanische Vorrichtung können je nach Lage des Fensters unterschiedliche Längen aufweisen.

Dies sind die verfügbaren Längen:

100 cm - 150 cm - 200 cm - 250 cm - 300 cm

MANÖVRIERFÄHIGKEIT

MANOVRABILITA

Die Hauptanwendung der Stange für die mechanische Vorrichtung ist das Öffnen und Schließen von sehr hoch gelegenen Fenstern, die man manuell nicht erreichen kann und für die es keine Stromversorgung gibt.

Am Ende der Stange befindet sich ein Haken, der in den Schlitz der mechanischen Vorrichtung mit Endlosschraube eingeführt werden kann.

MANOVRABILITA

Nachdem sie eingeführt wurde, drehen Sie die Stange so, dass sich die Schraube dreht, die den Fensterflügel hebt und senkt und ihn nach Belieben da blockiert, wo man ihne haben möchte, mit einem maximalen Hub von 31 cm.

MONTAGE UND KOMPATIBILITÄT

Einbau und Kompatibilität

Die mechanische Vorrichtung mit Stange kann im Unternehmen vormontiert oder im Anschluss an den Einbau des Fensters montiert werden.

Um zu sehen, wie die mechanische Vorrichtung mit Stange zu verwenden und montieren ist, können Sie die Bedienungsanleitung auf www.luxinsrl.it Website auf einfache und schnelle Weise herunterladen.

Die mechanische Vorrichtung ist mit den folgenden Fenster- und Oberlicht-Modellen kompatibel:

B - C - BC - XL - BP - SFERA - LUNA - SIRIO - L

Share by: